Joomla! 4 kommt – der Termin steht

Am 17. August soll es nun soweit sein: Joomla! 4 Stable wird zur Verfügung stehen, zeitgleich mit dem Erscheinen der letzten Joomla!-3-Version, Joomla! 3.10.

Alles Wissenswerte zu Joomla! 4 und dem erforderlichen Update bestehender Joomla!-Webseiten von Version 3.9.28 auf Joomla! 3.10 und warum das erforderlich ist, wird hier beschrieben und wird vervollständigt …

Kann man ohne weiteres von Joomla! 3 auf Joomla! 4 upgraden?

Die Antwort lautet: NJein.

Eine direkte Aktualisierung ist nicht möglich. – Deswegen hat das Joomla Development Team Joomla! 3.10 vorbereitet und zur Auslieferung bereitgestellt. Damit kann Joomla! 3.9.28 auf Joomla! 3.10 aktualisiert werden und ist damit zum Upgrade auf Joomla! 4 bereit. Das ist aber nur für den Joomla!-Kern möglich:

Alle Erweiterungen (Komponenten, Plug-In’s und zusätzlich installierte Module) müssen vorab geprüft und aktualiert werden. Das gilt insbesondere auch für verwendete Templates, diese müssen ebenfalls Joomla!-4-tauglich sein. Dies sollte auf den jeweiligen Anbieterseiten angegeben zu finden sein.

Obwohl derzeit für das weit verbreitete Redaktionssystem K 2 von JoomlaWorks „nur“ die Version v2.10.3 angeboten wird, für bis Joomla! 3.x, wird bereits an einer Joomla!-4-tauglichen Version gearbeitet (laut Anbieterseite). Die gern verwendete (kostenpflichtige) „Simple Image Gallery Extended Pro“ des Anbieters steht bereits aktualisiert zur Verfügung, ebenso wie das (kostenlose) Plug In „AllVideos“ in der Version 6.1.0.

Die Diskussion, ob und bis wann Templates, die mit dem Generator „Artisteer“ erstellt worden sind, lauffähig sind, kann von hier aus noch nicht abgeschätzt werden. Entscheidend hierfür sei auch die auf dem Server verwendete php-Version, wie an einer Stelle zu lesen war. Hinweise hierzu finden sich in zahlreichen Foren.

Als Nachfolger für „Artisteer“ sei „Themler“ erwähnt. Zu der Verwendbarkeit von „Themler“ unter Joomla! 4 gibt es derzeit offensichtlich noch keine verwertbaren Informationen.  (wird aktualisiert)

Müssen Webseiten sofort nach Erscheinen von Joomla! 4 upgegradet werden?

Nein, Ja aber nicht sofort – Joomla! 3.10.0 soll noch zwei Jahre fortlaufend aktualisiert werden können.

Man sollte die Zeit also nutzen, um (s.o.) die installierten Erweiterungen zu prüfen und zu aktualisieren, um dann das Upgrade vorzunehmen. (wird aktualisiert)

Neue Webseite schon mit Joomla! 4 Stable erstellen?

Kann man definitiv machen. Joomla!4 Stable kann als sicher bezeichnet werden, es wurde lange genug getestet und verbessert. Zu beachten gilt es (s.o.) die Verwendung von Erweiterungen. Hier geben die jeweiligen Entwicklerseiten Auskunft.

Mehr Informationen gibt es auch hier: https://www.joomla.de/news/joomla/745-happy-birthday-joomla-am-17-august-erscheint-joomla-4-0